Begegnen

Werbung

Nachgefragt bei Dominik Flammer

Nov. 2020

Niemand engagiert sich stärker für die kulinarische Vielfalt des Alpenraums. Seit Ende August mischt Autor und Foodscout Dominik...

Niemand engagiert sich stärker für die kulinarische Vielfalt des Alpenraums. Seit Ende August mischt Autor und Foodscout Dominik Flammer nun das kleine nidwaldner Städtchen Stans mit dem kürzlich eröffneten Culinarium Alpinum auf.

Tour de Romandie Vol. 4 – Samuel Destaing

Oct. 2020

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als...

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als marmite diesen Sommer zum Sprung über den Röstigraben ansetzte und sich in der Westschweiz mit vier Spitzenköchinnen und -köchen zum Gespräch traf. Die vierte und letzte Etappe führte ins Wallis zu Samuel Destaing, dem französischen Chef der Régence-Balavaud in Vétroz.

Tour de Romandie Vol. 3 – Marie Robert

Oct. 2020

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als...

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als marmite diesen Sommer zum Sprung über den Röstigraben ansetzte und sich in der Westschweiz mit vier Spitzenköchinnen und -köchen zum Gespräch traf. Die dritte Etappe führte in den waadtländer Weiler Bex zu Marie Robert, der 32-jährigen Chefin im Café Suisse.

Tour de Romandie Vol. 2 – Jérémy Desbraux

Oct. 2020

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als...

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als marmite diesen Sommer zum Sprung über den Röstigraben ansetzte und sich in der Westschweiz mit vier Spitzenköchinnen und -köchen zum Gespräch traf. Die zweite Etappe führte in den tiefsten Jura zu Jérémy Desbraux, dem 34-jährigen Chef der Maison Wenger in Le Noirmont.

Tour de Romandie Vol. 1 – Guy Ravet

Oct. 2020

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als...

In Zeiten von Corona das eigene Land entdecken und dabei innere Grenzen überwinden: Das war das Ziel, als marmite diesen Sommer zum Sprung über den Röstigraben ansetzte und sich in der Westschweiz mit vier Spitzenköchinnen und -köchen zum Gespräch traf. Die erste Etappe führte in die Waadt zu Guy Ravet, dem 37-jährigen Co-Patron der Ermitage des Ravet in Vufflens-le-Château.

«Fast wie ein Guggenheim-Museum»

Sep. 2020

Am 10. September weihten die Verantwortlichen der Lindt Chocolate Competence Foundation in Kilchberg im Beisein von Tennis-Ass Roger...

Am 10. September weihten die Verantwortlichen der Lindt Chocolate Competence Foundation in Kilchberg im Beisein von Tennis-Ass Roger Federer und Bundesrat Ueli Maurer mit dem «Home of Chocolate» ein langjähriges Herzensprojekt ein. marmite traf den Stiftungsratspräsidenten Ernst Tanner kurz vor dem Festakt zu einem kurzen Gespräch.

Was macht eigentlich …

Sep. 2020

Er ist radikal, wenn es um regionale und saisonale Zutaten geht. Und auch mit sich selbst – das...

Er ist radikal, wenn es um regionale und saisonale Zutaten geht. Und auch mit sich selbst – das erklärt die zweimalige Teilnahme von Roots-Küchenchef Pascal Steffen (34) beim marmite youngster.

Guy Ravet präsidiert die Grandes Tables

Aug. 2020

Der junge Waadtländer Spitzenkoch Guy Ravet war bereits im Vorstand der Grandes Tables de Suisse. Nun löst er...

Der junge Waadtländer Spitzenkoch Guy Ravet war bereits im Vorstand der Grandes Tables de Suisse. Nun löst er den Freiburger Pierre-Andre «Pierrot» Ayer als Präsidenten ab.

«Gemüse hat alle Grenzen geöffnet»

Aug. 2020

Selbst mit Kaisergranat oder Schweinebauch entwickelt Christian Hümbs absolute Spitzendesserts. Im Interview spricht der 38-jährige Deutsche über Kopfsalat...

Selbst mit Kaisergranat oder Schweinebauch entwickelt Christian Hümbs absolute Spitzendesserts. Im Interview spricht der 38-jährige Deutsche über Kopfsalat mit weisser Schokolade und den Aufbau seiner reinen Dessertmenüs. Und er verrät, warum ein Koch ihm einst den Arm gebrochen hat.