marmite sucht die besten Nachwuchs-Sommeliers!

13. Juli 2021

marmite youngster ist der renommierteste Nachwuchswettbewerb der Schweizer Gastronomie und zeichnet seit über zehn Jahren die besten Nachwuchskräfte in den Kategorien Küche, Pâtisserie und Service aus. Auf dieses Jahr hin erweitern die Projektverantwortlichen nun den Wettbewerb um die Kategorie Sommellerie.

Gesucht wird beim marmite youngster also neu auch das grösste Sommellerie-Talent unseres Landes. Der erste marmite youngster Sommellerie wird bereits am 30. November 2021 im Rahmen der marmite award night im Zürcher Club Aura präsentiert.

Partnerschaft mit dem Sommelierverband SVS/ASSP

marmite freut sich in diesem Kontext bekanntzugeben, dass für die Austragung der neuen Kategorie Sommellerie eine enge Partnerschaft mit dem Schweizer Sommelierverband SVS/ASSP eingegangen werden konnte und der Verband das Patronat über die neue Wettbwerbskategorie übernimmt. Der SVS/ASSP wird fachlich Einfluss auf die Rahmenbedingungen des Wettbewerbs nehmen, indem er in der Jury einsitzen und diese auch präsidieren wird.

Die Projektverantwortlichen und der SVS/ASSP freuen sich schon jetzt, wenn sich möglichst viele junge Sommelières und Sommeliers vom neuen Wettbewerb begeistern lassen. Gesucht werden Kandidat/-innen, die mit Nase, Herz und Verstand in der Welt der Weine zuhause sind und maximal 30 Jahre alt sind (Jahrgang 1991 und jünger).

Strenge Voraussetzungen – Teilnahme auch «sur Dossier» möglich

Voraussetzung für eine Teilnahme ist neben der Altersvorgabe, dass die Kandidat/-innen eine der nachfolgenden Bedingungen erfüllen:

  • Sommelier/Sommelière mit Eidg. Fachausweis
  • Diplom an einer von der ASSP anerkannten Sommelierschule
  • Restaurationsfachausbildung EFZ mit praktischer Vertiefung im Weinfach

Mitmachen können aber auch Kandidat/-innen, die mehrjährige Erfahrung im Weinfach ausserhalb der Gastronomie erworben haben. In diesem Fall müssen sie sich

  • «sur Dossier»

bewerben. Das heisst, die Jury schaut sich den Lebenslauf und die beruflichen Skills an und entscheidet dann aufgrund einer Gesamteinschätzung über eine Aufnahme in den Wettbewerb.

Anmeldeschluss 3. August 2021

Anmeldeschluss für die erste Austragung des marmite youngster Sommellerie ist der 3. August 2021. Anmeldungen können direkt auf der Website des marmite youngster getätigt werden unter https://www.marmite-youngster.ch/sommellerie.

Könnte dir auch gefallen

Heiko Nieder ist kulinarischer Direktor im Dolder Grand

Apr. 2021

Das Dolder Grand ernennt Chef Fine Dining Heiko Nieder zum Culinary Director. Damit übernimmt der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch...

Das Dolder Grand ernennt Chef Fine Dining Heiko Nieder zum Culinary Director. Damit übernimmt der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch neben der Gesamtverantwortung für das Sternerestaurant The Restaurant seit Anfang April auch die Führung der gesamten Gastronomie des Zürcher Fünf-Sterne-Hotels.

«Kochen ist für mich wie Malen»

Mrz. 2021

Noch bis zum 20. Juni beherbergt das Dolder Grand das Pop-up-Restaurant Nagaya. Für das Konzept verantwortlich ist der...

Noch bis zum 20. Juni beherbergt das Dolder Grand das Pop-up-Restaurant Nagaya. Für das Konzept verantwortlich ist der in Düsseldorf beheimatete Kaiseki-Koch Yoshimoto Nagaya, dessen Restaurant Nagaya als der beste Japaner in ganz Deutschland gilt. marmite traf den Ausnahmekönner zum Gespräch.

«Ich war der Typ, der zum Lachen in den Keller geht.»

Mrz. 2021

Die Küchenkunst des Deutsch-Japaners Tohru Nakamura verbindet Europa mit Ostasien und ist ebenso komplex wie reduziert. Bis Anfang...

Die Küchenkunst des Deutsch-Japaners Tohru Nakamura verbindet Europa mit Ostasien und ist ebenso komplex wie reduziert. Bis Anfang des letzten Jahres ging es für den gebürtigen Münchner rasant bergauf: zwei Sterne, 19 Punkte, «Koch des Jahres» 2020 in Deutschland. Dann kam Corona und veränderte alles.