Kochlegende trifft marmite youngster

10. January 2022

An der Tschuggen Gourmet Tour in Arosa waren auch zwei ehemalige marmite youngster dabei – sehr zur Freude der deutschen Kochlegende Dieter Müller.

Dieter Müller, von 1997 bis 2008 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, lädt seit vielen Jahren Kochgrössen aus dem In- und Ausland an die Tschuggen Gourmet Tour ein. In diesem Jahr gehörten neben seinen Landsleuten Tristan Brandt und Michael Kempf (beide 2 Michelin-Sterne) die Zwillinge Dominik Sato und Fabio Toffolon zum erlauchten Kreis.

Mit diesem Kaviar veredelte Fabio Toffolon seinen Swiss-Alpine-Lachs mit Zitrus-Dashi-Vinaigrette.

«Es ist eine Ehre für mich, dass sie zugesagt haben», erklärte Müller – und verwies auf die grossen Erfolge des Bruderpaars aus Schaffhausen. Sato, der marmite-youngster-Sieger von 2017, gewann 2019 beim «Koch des Jahres», dessen Jury-Präsident Dieter Müller ist; Toffolon, der beim marmite youngster 2015 Platz 7 belegte, sicherte sich den Titel im vergangenen Jahr.

Eines der grossen Highlights in Arosa: Dominik Satos Kaisergranat mit Kürbis und Thai-Curry.

Für das grosse Dinner am Freitagabend bereitete Fabio Toffolon einen wunderbar erfrischenden gebeizten und geflämmten Swiss-Alpine-Lachs mit Zitrus-Dashi-Vinaigrette, Gurke und Kaviar zu. Sein Bruder brillierte mit einem gebratenen Kaisergranat mit Kürbis, Thai-Curry und Erdnuss. Gerichte, die ebenso geradlinig wie durchdacht sind und stilsicher mit Säure und Schärfe spielen. Wetten, dass es für die beiden nicht beim einen Stern bleiben wird, den sie sich in ihren Restaurants, dem Äusseren Stand in Bern (Toffolon) und dem Seepark in Thun (Sato), bereits erkocht haben?

Fabio Toffolon, Küchenchef im Äusseren Stand in Bern, zählt wie sein Bruder zu den grössten Kochtalenten des Landes.
Könnte dir auch gefallen

 Hotelfachschule Zürich – der einstige «Belvoirpark» im Wandel

Mar. 2022

Die traditionsreiche Hotelfachschule vertraut auf ihr stabiles Fundament und setzt mit eindrücklichem Changemanagement neue Benchmarks – nicht selbstverständlich...

Die traditionsreiche Hotelfachschule vertraut auf ihr stabiles Fundament und setzt mit eindrücklichem Changemanagement neue Benchmarks – nicht selbstverständlich in einem Branchenumfeld, das nach düsteren Zeiten gerade etwas Frühlingsluft schnuppert. Namensänderung und ein frischer visueller Auftritt weisen äusserlich auf Veränderungen hin.

Onlineshop mit 15‘000 Artikeln

Mar. 2022

Der neue Onlineshop von Victor Meyer ist eine Informationsplattform sowie ein Bestell-Werkzeug für Gastro, Hotellerie, Kliniken und Pflegeheime.

Der neue Onlineshop von Victor Meyer ist eine Informationsplattform sowie ein Bestell-Werkzeug für Gastro, Hotellerie, Kliniken und Pflegeheime.

Hommage an Südtirols Weinbaupioniere

Feb. 2022

Das Konsortium Südtiroler Wein ehrt vier visionäre Charakterköpfe mit einer besonderen Video-Serie: Alois Lageder, Hartmuth Spitaler, Luis Raifer...

Das Konsortium Südtiroler Wein ehrt vier visionäre Charakterköpfe mit einer besonderen Video-Serie: Alois Lageder, Hartmuth Spitaler, Luis Raifer und Paolo Foradori.