Edle Stoffe, Genuss auf höchstem Niveau und exquisite Milk Punches

5. December 2023

In den Räumen einer einstigen Seidenfabrik erleben Sie Luxus, Komfort und kulinarischen Hochgenuss – lassen Sie sich im Hotel Ambassador und dem dazugehörigen SILK Restaurant, Bar und Lounge verwöhnen.

Im Herzen des Seefeld-Viertels von Zürich lädt Sie das Ambassador Hotel ein, sich in seine Geschichte zu vertiefen und seine kulinarischen Schätze zu genießen. Es ist eine Reise durch die Zeit und die Aromen, bei der das reiche Erbe der Vergangenheit auf den zeitgenössischen Geist der Gegenwart trifft und ein unvergessliches Erlebnis für den anspruchsvollen Reisenden verspricht.

In seiner Blütezeit war Zürich der zweitgrösste Seidenproduzent der Welt – ein Erbe, das noch heute im Charakter des Ambassador Hotels weiterlebt. Im Herzstück des Hotels, verbirgt sich SILK, Restaurant, Bar und Lounge, in dem kulinarische Kunst und einmalige Cocktails im Mittelpunkt stehen. 

Perfekt gelegen an der Ecke des Utoschlosses, einem prächtigen neo-barocken Schloss, war das Ambassador Hotel einst eine belebte Seidenfabrik. Heute erstrahlt es als Inbegriff von diskreter Raffinesse in Zürich und bietet 44 sorgfältig gestaltete Gästezimmer, die Luxus und zeitgenössischen Komfort auf harmonische Weise miteinander verbinden.

Da Zürich einst als blühenden Drehscheibe für exquisite Stoffe in der Belle Époque-Ära galt, erhielten die Lounge und die Bar im Erdgeschoss ihren Namen SILK als Hommage an diese Zeit. Diese Anspielung auf die Geschichte zieht sich durch jedes Detail, von den hochwertigen Materialien des Interieurs über die opulenten Lichter bis hin zu diversen kulinarischen Einflüssen in den Menüs.

Die Speisekarte von SILK ist eine kulinarische Reise, inspiriert von den vielfältigen Kulturen, die sich während der frühen 1900er Jahre in Zürich trafen, angezogen von der Vielfalt an wertvollen Seidentextilien. Die Portionen im Restaurant sind bewusst moderat gestaltet, um Besucher dazu zu ermutigen, eine Vielzahl von Gerichten zu erkunden. 

Das wahre Juwel von SILK sind jedoch die «Milk Punches», eine exquisite Schweizer Delikatesse. Diese Cocktails werden von Bar-Manager Martin Swidzinski und seinem Team kreiert und durchlaufen eine faszinierende Metamorphose, bei der die Milchfiltration sie als kristallklare, exquisite Kreationen hervorbringt, die sowohl für die Augen als auch für den Gaumen eine Freude sind.

ambassador.ch

Könnte dir auch gefallen

Mit Kulinarik erfolgreich unterwegs

Feb. 2024

Im Herzen der Schweizer Gastronomieszene, wo sich das kulinarische Erbe mit der Avantgarde zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis verbindet,...

Im Herzen der Schweizer Gastronomieszene, wo sich das kulinarische Erbe mit der Avantgarde zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis verbindet, hat Marco Campanella, der visionäre Küchenchef des La Brezza, eine bemerkenswerte Stellung eingenommen. Sein Name steht für eine Küche, die sich durch eine tiefe Verbundenheit zu regionalen, saisonalen und pflanzenbasierten Zutaten auszeichnet und damit nicht nur den Gaumen, sondern auch das Bewusstsein seiner Gäste erweitert.

Nobu kommt ins Badrutt’s Palace

Feb. 2024

Zum zehnjährigen Jubiläum seines St. Moritzer Restaurants kommt Nobu Matsuhisa für drei Tage ins Engadin.

Zum zehnjährigen Jubiläum seines St. Moritzer Restaurants kommt Nobu Matsuhisa für drei Tage ins Engadin.

Die Aufstiegsgeschichte der Koch-Rockstars

Feb. 2024

In der Welt des Genusses gibt es eine faszinierende Entwicklung, weil aus den stillen Köchen hinter den Kulissen...

In der Welt des Genusses gibt es eine faszinierende Entwicklung, weil aus den stillen Köchen hinter den Kulissen echte Rockstars geworden sind. Dieser Weg von der rauchigen Küche ins Rampenlicht ist geprägt von Visionären, Innovatoren und Charakteren, die die Esskultur revolutionierten sodass den Kochberuf neu definierten.