Heiko Nieder ist kulinarischer Direktor im Dolder Grand

14. April 2021

Das Dolder Grand ernennt Chef Fine Dining Heiko Nieder zum Culinary Director. Damit übernimmt der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch neben der Gesamtverantwortung für das Sternerestaurant The Restaurant seit Anfang April auch die Führung der gesamten Gastronomie des Zürcher Fünf-Sterne-Hotels.

Heiko Nieder verantwortet in seiner kürzlich angetretenen neuen Funktion neben The Restaurant (2 Michelin-Sterne, 19 Gault-Millau-Punkte) sämtliche kulinarischen Konzepte im Haus. Mit der eigens für ihn geschaffenen Position kann sich der versierte Routinier, der seit 2008 zum Ensemble des Dolder Grand in Zürich zählt, auf ein starkes Team verlassen: Gemeinsam mit den Küchenchefs Christian Hümbs, Firas El-Borji, Julian Mai und Ingo Kühn entwickelt er die Produktqualität weiter und kreiert neue Angebote. «Das ist eine grosse Herausforderung, auf die ich mich sehr freue», erklärt Heiko Nieder. «Zusammen mit den super Teams in den verschiedenen Outlets des Dolder Grand werde ich mein Bestes geben, um die Gäste weiterhin mit viel Leidenschaft auf höchstem Niveau zu verwöhnen und sie mit neuen Angeboten zu überraschen.»

Die Hotelleitung des Dolder Grand freut sich ebenfalls auf diese neue Zusammensetzung: «Mit dem neu aufgestellten Team können wir uns als kulinarische Destination noch stärker positionieren und als Place to be für Gäste mit Sinn für Genuss und Qualität etablieren. Wir wünschen Heiko und dem ganzen Küchenteam viel Erfolg und freuen uns auf die kommenden spannenden Erlebnisse», sagt General Manager Markus Granelli.

Könnte dir auch gefallen

«Kaviar ist wie Käse – er muss reifen»

Apr. 2024

Von der Qualität bis hin zu geschmacklichen Unterschieden – Jürg Kappeler von Sense of Delight kennt die Antwort...

Von der Qualität bis hin zu geschmacklichen Unterschieden – Jürg Kappeler von Sense of Delight kennt die Antwort auf alle Kaviar-Fragen.

Die junge Garde glänzt auf dem Sonnenberg

Mar. 2024

Unsere ausführlichste Restaurantkritik ist immer einem Mitglied der marmite-youngster-Community gewidmet – diesmal sind es sogar zwei.

Unsere ausführlichste Restaurantkritik ist immer einem Mitglied der marmite-youngster-Community gewidmet – diesmal sind es sogar zwei.

Gastgeberin mit bewegter Geschichte

Mar. 2024

Marlene Halter, Germanistin und Köchin, gut bekannt aus dem Restaurant Metzg in Zürich, ist mutig. Als angehende Bäuerin,...

Marlene Halter, Germanistin und Köchin, gut bekannt aus dem Restaurant Metzg in Zürich, ist mutig. Als angehende Bäuerin, packt sie an, was bei vielen nur ein Traum bleibt: Sie erfüllt sich damit ihren Kindheitswunsch.