Ein Blick in Noah Bachofens Kühlschrank

18. October 2023

Der Spitzenkoch-Schrägstrich-Influencer öffnet für uns seinen Kühlschrank. Mit Erläuterungen!

Zu den Dingen, die in Noah Bachofens Kühlschrank auf keinen Fall fehlen dürfen, zählen die Gläser mit dem leuchtend orangen Inhalt. Es handelt sich dabei um mit viel Butter aufmontierte Tomatensauce für die schnelle Pasta. Die kleinen Fläschchen in den beiden grossen Plastikboxen enthalten diverse hausgemachte Kräuteröle, die Bachofen über seinen Webshop vertreibt und zum Veredeln von Suppen oder Saucen verwendet.

Im zweitobersten Fach der Kühlschranktür steht ein weiteres ganz wichtiges Fläschchen. Es ist mit einem Dashi-Konzentrat gefüllt, das allen möglichen Gerichten geschmackliche Tiefe verleiht und entsprechend oft zum Einsatz kommt. Berührungsängste mit industriell hergestellten Produkten hat der frühere Souschef des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten vegetarischen Restaurants Magdalena in Rickenbach SZ zu Hause nicht: Sowohl Ketchup von Heinz als auch Mayonnaise von Thomy oder Thai-Curry-Pasten von Thai Kitchen haben stets ein Plätzchen im Kühlschrank.

Unverzichtbar ist natürlich auch Butter. Und Hartkäse, nicht unbedingt Parmesan (am allerliebsten mag Bachofen gereiften Sbrinz), aber immer am Stück. Der Käse wird mit der Microplane gerieben und kommt nicht nur über die Pasta oder in den Risotto, sondern auch in Saucen. Granatapfelmelasse und Tahinipaste aus dem libanesischen Restaurant Cèdre in Zürich sind Bachofens wichtigste Verbündete bei der Zubereitung von orientalisch inspirierten Gerichten.


Der frühere Magdalena-Souschef und zweimalige marmite youngster-Finalist Noah Bachofen ist seit Anfang Jahr selbstständig und als Food-Influencer höchst erfolgreich. Sein Instagram-Profil @noahbachofen_ hat weit über 125 000 Follower.


Dieser Beitrag stammt aus der aktuellen Ausgabe des marmite Magazins. Sie können das Heft ganz unkompliziert in unserem Magazine-Shop bestellen. Wenn Sie keine Ausgabe – und damit unter anderem auch keinen Kühlschrank – mehr verpassen wollen, empfehlen wir Ihnen das Abo zum Vorteilspreis.

Könnte dir auch gefallen

Grosse Bühne für Gemüse

May. 2024

Noah Rechsteiner, hat mit seinen 23 Jahren schon beachtliches geleistet: mit 19 eröffnet er das erste Pop-up Restaurant,...

Noah Rechsteiner, hat mit seinen 23 Jahren schon beachtliches geleistet: mit 19 eröffnet er das erste Pop-up Restaurant, mit 23 besitzt er sein Eigenes.

Der Schatz aus dem Stall 

Mar. 2024

Kaum ein Lebensmittel verwenden wir häufiger, aber auch beiläufiger als das Ei. Viel zu oft vergessen wir, was...

Kaum ein Lebensmittel verwenden wir häufiger, aber auch beiläufiger als das Ei. Viel zu oft vergessen wir, was und wer eigentlich dahintersteckt. Eine Hommage an das Hühnerei in Text und Bild.

Ein Blick in die Welt der Alpenschweine

Feb. 2024

leben Nutztiere so wie die Alpenschweine, deren Fleisch Hansjörg Ladurner im Restaurant Scalottas Terroir auf der Lenzerheide serviert....

leben Nutztiere so wie die Alpenschweine, deren Fleisch Hansjörg Ladurner im Restaurant Scalottas Terroir auf der Lenzerheide serviert. Am Beispiel des Schweins zeigt der Koch, was er unter respektvollem Umgang mit Tier und Fleisch versteht.