Gebratene Gewürzcrème mit Kakao-Sorbet, rohem Kakao, Passionsfrucht

2 Std
Mittel

Zubereitung

Rezept von Adrian Baumgartner

Foto: Veronika Studer

Foodstyling: Christian Splettstösser

 

Für dieses Rezept benötigen Sie

idealerweise einen Pacojet. 

Für die Gewürzcrème:

 

1⁄2 Tonkabohne,

2 g Sternanis,

1 Prise Zimt,

2 g Kardamom

2 dl Vollmilch

1 dl Vollrahm

1 Ei,

80 g Eigelb,

50 g Zucker

200 ml Milch

100 ml Rahm 

 

 

 

 

 

mörsern und mit

und
aufkochen.

schaumig rühren.
und
dazumischen.
in 4 ofenfeste Formen abfüllen.
Eine Gratinform bis zu 2/3 mit heissem

Wasser füllen, die Formen hineinstellen

und mit einem Tuch bedecken.

Bei 120 Grad ca. 40 Min. pochieren.

2 Std. abkühlen lassen. 

50 g Vollrohrzucker 

 

 über die ausgekühlte Crème streuen

und mit dem Bunsenbrenner goldbraun

karamellisieren. 

Für das Sorbet:

 

150 g Zucker,

1 Prise Salz

500 ml Wasser

50 g dunkle Schokolade

(Valrhona)

70 g Kakaopulver

(Valrhona)  

 

 

 

und

aufkochen.

 

hacken,

beifügen und im Pacojet rühren.
Becher abfüllen oder in der Eismaschine

gefrieren lassen. Alternativ in den Tiefkühler

stellen und von Zeit zu Zeit durchrühren.

Separat servieren. 

 

1 Passionsfrucht

 

20 g roher Kakaobohne

oder Nibs, gehackt  

Das Fruchtfleisch von

entnehmen und

zusammen mit

 

auf das Sorbet streuen.