Prussiens

Rezept einkaufsliste

Prussiens

Einfach
Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 4.7]

3

Kleiner Aufwand für eine grosse Wirkung: Prussiens gehören zu den beliebtesten Guetzli überhauptund kommen auch als Geschenk oder Mitbringsel gut an. Wenn Sie unbedingt wollen, dürfen Sie den Blätterteig natürlich auch selbst machen.

Prussiens

  • 250 g Butterblätterteig am Block
  • 70 g Zucker

Blätterteig 5 mm dick rechteckig auswallen. Dabei immer wieder mit Zucker bestreuen, bis der ganze Zucker aufgebraucht ist. Beim Auswallen den Blätterteig immer wieder drehen und wen- den, damit er sich nicht verzieht. Teig von beiden Seiten je zwei Mal zur Mitte hin umfalten. Teig über- einander klappen. Rolle in Klar- sichtfolie einwickeln und 1 Std. kühl stellen. Backofen auf 170°
C (Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teigrolle in 1 cm breite Prussiens schnei- den. Mit genügend Abstand auf dem Backblech verteilen. 15 Min. backen. Mit einem Spachtel wen- den und weitere 15 Min. backen. Auskühlen lassen.