Andy Vorbusch verlässt Bad Ragaz

7. Oktober 2021

Der Spitzenpatissier sucht am Vierwaldstättersee eine neue Herausforderung. Und auch sonst gibt es Bewegung in der Szene.

Sven Wassmer, Culinary Director im Grand Resort Bad Ragaz und Küchenchef des Restaurants Memories, ist auf der Suche nach einem neuen Patissier. Andy Vorbusch, der seit der Eröffnung 2019 mit an Bord ist, verlässt Bad Ragaz und wechselt nach Vitznau. Dort wird er im Park Hotel künftig für die Patisserie verantwortlich sein und eine ähnliche Rolle einnehmen wie Christian Hümbs im Zürcher Dolder Grand. Das berichtet das Gastro-Journal auf seiner Website.

Vorbusch, der auch der Fachjury von marmite youngster angehört, zählt zu den innovativsten Patissiers in Europa. Er trug in den letzten knapp drei Jahren massgeblich dazu bei, dass das Memories heute als Kandidat für den dritten Michelin-Stern gilt.

Mike Suppiger, Chefpatissier im Restaurant Focus, wird das Park Hotel Vitznau dagegen verlassen. Wohin es ihn zieht, ist noch unbekannt. «Meine Prioritäten haben sich geändert», sagt Suppiger. Seine Nachfolge im Team von Küchenchef Patrick Mahler tritt Sandra Steffen an. Sie war einst in der Hauptküche des Hotels für die Patisserie zuständig und arbeitete zuletzt im The Jane in Antwerpen bei Nick Brill.

Auch im Zürcher EquiTable gibt es einen Wechsel in der Küche. Der bisherige Sous-chef Julian Marti tritt an die Stelle von Fabian Fuchs, der sich eine Auszeit nimmt. Fuchs möchte sich vermehrt um seinen eineinhalb Jahre alten Sohn kümmern und mittelfristig eine neue Aufgabe in der Gastronomie finden – mit einem noch grösseren Fokus auf Nachhaltigkeit.

Könnte dir auch gefallen

Hohe Ehre für Juror von marmite youngster

Okt. 2021

Der Sommelier des Jahres SVS 2021 heisst Marc Almert. Der Chef-Sommelier von Hotel Baur au Lac und Baur...

Der Sommelier des Jahres SVS 2021 heisst Marc Almert. Der Chef-Sommelier von Hotel Baur au Lac und Baur au Lac Vins setzte sich in der Wahl des Deutschschweizer Sommelierverbands (SVS) vor Lisa Bader aus dem Dolder Grand durch. Almert beeindrucke mit Einfühlungsvermögen und bedingungsloser Hingabe, heisst es in der Würdigung des SVS. Er verstehe es...

Andreas Caminada ist Botschafter von Dom Pérignon

Jul. 2021

Das traditionsreiche Champagner-Haus begrüsst mit dem Bündner Sternekoch und Betreiber des Restaurants Schloss Schauenstein sein jüngstes Mitglied der...

Das traditionsreiche Champagner-Haus begrüsst mit dem Bündner Sternekoch und Betreiber des Restaurants Schloss Schauenstein sein jüngstes Mitglied der Dom Pérignon Society.

Kuchler kocht mit Kult-Käse

Mai. 2021

«Der scharfe Maxx» hat sich längst als charmanter Entertainer auf der Käseplatte etabliert: zartschmelzend und cremig, zugleich aber...

«Der scharfe Maxx» hat sich längst als charmanter Entertainer auf der Käseplatte etabliert: zartschmelzend und cremig, zugleich aber auch unvergleichlich würzig. Mit seinem einzigartigen Geschmack und seinem frechen Auftreten begeistert er Käseliebhaber weltweit. Auch in der neuen Kochshow von Sternekoch Christian Kuchler kann «Der scharfe Maxx» seine Talente ausspielen – zusammen mit anderen Käsesorten der Käserei Studer.