Grünkernbratling mit Hanföl-Mayonnaise

60 Minuten
Einfach
Sandro Zinggeler serviert die Grünkernbratlinge mit einem Mayonnaise, die mit CBD-Hanföl zubereitet wird. High Cuisine!

Bratling

  • 150 g geschroteter Grünkern
  • 500 g Gemüsebouillon
  • 200 g Zucchetti
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • ½ Bd. glattblättrige Petersilie
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 grosse Eier
  • 1 TL scharfer Senf (Dijon)
  • 1 TL Butter

Grünkern in der Bouillon ca. 20 Min. weich kochen und abkühlen lassen. Zucchetti mit der Röstiraffel reiben und gesalzen etwas ziehen lassen, gut ausdrücken und mit den Grünkernen mischen.

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, in Olivenöl glasig dünsten und ebenfalls zu den Grünkernen geben. Petersilie fein schneiden und mit Parmesan, Eiern und Senf zur Masse geben und gut vermengen. Abschmecken und ca. 8 cm dicke Bratlinge in etwas Butter goldbraun braten.

Hanföl-Mayonnaise

  • 1 Eigelb
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 TL weisser Balsamico
  • 1 dl Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronenabrieb
  • 3 Tropfen CBD-Hanföl
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Für die Mayonnaise (nicht im Bild) Eigelb mit Senf und Balsamico gut vermischen, Sonnenblumenöl unter ständigem Rühren eingiessen, am Schluss die restlichen Zutaten beifügen und gut mischen.