Schokoladenwolke mit Aprikosen-Schnee

30 Minuten
Einfach
Eine wunderbare Neuinterpretation des beliebten Schweizer Klassikers. Koch Sandro Zinggeler hat diese Symbiose von Schokolade und Aprikose kreiert. Ein süsser Traum!

Schokoladenwolke

  • 55 dl Rahm
  • 70 g dunkle Schokolade (mind. 65% Kakao)
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Kardamomkapseln
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Rahm und Zucker aufkochen, Schokolade dazugeben und gut verrühren. Restliche Zutaten beimengen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Masse durch ein feines Sieb passieren und in einen Rahmbläser abfüllen. Mit Kartusche versehen kühl stellen und vor dem Servieren gut schütteln – ACHTUNG: Nicht zu stark, ansonsten überschlägt der Rahm!

Aprikosen-Schnee

  • 500 g Aprikosen, ohne Stein
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 1 dl Tonic Water
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1 dl Wasser

Aprikose, Zucker und Vanille aufkochen, danach fein mixen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Masse in eine kratzfeste Form giessen und in den Tiefkühler geben. Im 20-Min.-Takt mit einer Gabel Masse aufkratzen, bis feine Kristalle entstehen.

Man kann auch die ganze Masse am Block gefrieren und in einen leistungsstarken Standmixer geben und fein mixen. Danach sofort servieren oder erneut im Tiefkühler verwahren.