marmite professional

Erstmals erschienen ist das Magazin «marmite professional» 1999 unter der Bezeichnung «Pauli Cuisine». Daraus wurde in der Folge «Suisse Cuisine».

Nach einem umfassenden Redesign und einer inhaltlichen Ausweitung auf den Bereich Hotellerie wurde die Fachzeitschrift im Februar 2017 zunächst umbenannt in «swiss cuisine & hospitality», bevor sie im Zuge der Dachmarkenstrategie der marmite verlags ag nun seit der Ausgabe 3/18 eben «marmite professional» heisst.

Den inhaltlichen Fokus bilden seit je die relevanten, aktuellen und zukunftsweisenden Branchenthemen in der Gastronomie und Hotellerie.

marmite professional arbeitet als B2B-Magazin mit erfahrenen Fachjournalist/-innen und Experten zusammen, welche auf die Branche spezialisiert sind und die Zusammenhänge kennen.