In Kaffee gebeizter Lachs auf karamellisiertem Radicchio

30 Minuten
Mittel

Zubereitung

Rezept von Andrin C. Willi

Foto: Sandra Kennel

 

Backofen auf 70 Grad vorheizen. 

40 g Kaffeebohnen

2 El Bockshornkleesamen

 

3 Kardamomkapseln

1 EL Malabar Pfefferkörner

4 EL grobem meersalz

3 EL Zucker. 

und
im Ofen 15 Min. erwärmen. Danach in einen

Mörser geben. Mit den Samen von

und
grob zerstossen. Mischen mit
und 

400 g Lachsfilets

(ohne Haut, Tran und Gräte) 

 

damit einreiben, in Klarsichtfolie wickeln und

mindestens 12 Std. im Kühlschrank marinieren. 

3 Radicchio tardivo

(oder Chicoree) 

 

 

klein in Streifen schneiden, gut waschen

und abtropfen lassen. 

20 g Zucker

Marsala,

Malabar Pfeffer. 

 in einer Pfanne karamellisieren. Ablöschen mit

würzen mit 

 

 

Rapsöl

Salat anrichten, Lachsfilets abwischen,

trockentupfen und in heissem
ganz kurz (nur einige Sekunden auf beiden

Seiten) anbraten. In 1 cm dicke Tranchen

schneiden, über den Radicchio geben. 

 

gezupften Melissenblättchen 

Mit 

dekorieren.