Gurkenkaltschale mit Lachstatar

26. März 2020
Die Gurkenkaltschale von Claudia Boggia ist im Handumdrehen zubereitet und macht als Vorspeise eine ausgezeichnete Figur. Perfektioniert wird sie mit einem Tartar aus feinstem Balik-Lachs.
  • 1 Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Bio- Zitrone, etwas geriebene Schale und Saft
  • 200 ml Gemüsebrühe, kalt
  • 180 g Joghurt
  • 180 g Crème fraîche
  • 50 g Quark
  • 2 TL Salz
  • 1 Dillzweig
  • 200 g Balik Tartar

Die Gurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten bis und mit Quark mit dem Mixstab zerkleinern. In kleine Wassergläser füllen und kühl stellen.

Vor dem Servieren aus dem Balik Tartar mit zwei Löffeln Nocken formen, an den Glasrand hängen oder auf einem kleinen Teller separat servieren. Mit dem Dill ausgarnieren.