Alpenegli auf Wirsinggemüse

40 Minuten
Mittel

Zubereitung

Wirsinggemüse:

 

20 schönen Wirsingblättern

 

 

 

 

6 dünne Scheiben
geräucherten Speck
2 Frühlingszwiebeln

 

50 g Butter

 

 

 

Salz und Pfeffer
Muskatnuss.

 

 

Die mittleren, harten Blattrippen von
entfernen. Die Blätter in sprudelndem
Salzwasser 1 Min. blanchieren. Anschliessend
herausnehmen, abtropfen lassen und
sofort in Eiswasser abschrecken und erneut
abtropfen lassen.

 

in sehr feine Streifchen schneiden.
fein hacken. Die abgetropften Wirsingblätter
in je vier bis fünf Stücke zerrupfen.
in einer grosse Pfanne zum Schmelzen bringen.
Gleichzeitig die Speckstreifen und die
Zwiebeln zufügen. Sobald die Butter schäumt,
fügen Sie den Wirsing dazu. Würzen mit

und
Gut mischen und 8 bis 10 Min. auf
kleiner Flamme köcheln lassen.

Alpenegli:
1 EL Butter
4 Alpeneglifilets aus Raron
Salz und Pfeffer. 

 

 

in einer Bratpfanne erhitzen.
würzen mit
Kurz auf beiden Seiten anbraten und auf dem
Wirsing anrichten.