Lachs aus dem Beutel

30 Minuten
Mittel

Zubereitung

Rezept von Patrick Zbinden

Foto: Pia Grimbühler

 

 

Für dieses Rezept benötigen Sie
idealerweise ein Vakuumiergerät.

 

 

4 Lachsfilets (mit Haut)
80 g Olivenöl

Das Wasserbad oder den Dampf im Steamer
auf 50° C vorheizen.
einzeln mit je 20 g von total
in einem Kunststoffbeutel vakuumieren.
Zur Not kann man auch einen Tiefkühlbeutel,
bei dem man die Luft möglichst gut
herausdrückt, verwenden, oder man wickelt
die Filets wasserdicht in Klarsichtfolie ein.
Die Filets für zirka 15 Min. im Wasserbad
bzw. Dampf lassen.

Etwas Olivenöl

 

 

 

 

 

in einer beschichteten Bratpfanne mittelheiss
erhitzen. Die Filets aus dem Beutel nehmen
und mit Küchenpapier trockentupfen.

 

Salz.

 

 

 

 

Pfeffer.

Die Filets würzen mit

 

Dann mit der Hautseite nach unten in die
heisse Bratpfanne geben. Zirka 30 Sek.
nur auf der Hautseite braten bis diese
leicht goldig und knusprig ist. Würzen mit