Kartoffel-Barbajuan

45 Minuten
Mittel

Zubereitung

Rezept von Christoph Köhli

Bild: Martin Hemmi

Foodstyling: Linda Hemmi

 

Für den Teig:

 

250 g Mehl,
1 Ei,
60 g Olivenöl,
60 g Wasser
1 Prise Salz

 

 

 

 

 

und
mischen, kneten und den Teig abgedeckt
drei Stunden stehen lassen.

 Für die Füllung:

 

400 g festkochende
Kartoffeln
1l Rapsöl
40 g Brösel

 

40 g Petersilie,
40 g Parmesan (geraffelt),
60 g Mandeln (gehackt),
5 g frischer Thymian,
50 g schwarze Oliven
(ohne Stein)
3 Eier.

 

 

 

kochen und schälen.
und
in einer Schüssel vermengen.
Dazu geben:

 

 

 

 

 

und

 

 Salz und Pfeffer

Würzen mit
und alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken.

 

Den Teig 2 mm dick ausrollen und in
kleine Rechtecke (8x4cm) schneiden.
Kartoffelbrei in die Mitte der Rechtecke
setzen und wie ein Bonbon falten.
Das Ganze im 180°C heissen Öl frittieren.