Ausgangspunkt Kegelbahn

19. Dezember 2019
Die Oberengadinger Gemeinde Pontresina begibt sich diesen Winter im wahrsten Sinn des Wortes auf kulinarische Abwege: Jeden Mittwochabend öffnen sechs ortsansässige Gaststätten im Rahmen der neu lancierten «Via Culinarica» ihre Pforten, um jeweils bis zu einem Dutzend Gästen einen geführten Einblick hinter die Kulissen zu geben. Dass bei diesem Gang, der entlang der Via Maistra führt, das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst. Gestartet wird jeweils in der Kegelbahn des «Kronenhof».

Im Rahmen der «Via Culinarica» können Gäste der Oberengadiner Gemeinde Pontresina in der Zeit vom 8. Januar bis 25. März 2020 mehr oder minder unbekannte Räumlichkeiten von sechs bekannten Hotels an der Via Maistra entdecken. Jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr geht es dabei zu Fuss von Location zu Location – und von einem kulinarischen Gang zum nächsten.

Mini-Gourmet-Safari

Den Start bildet ein Aperitif mit Amuse bouches in der Kegelbahn des Grand Hotel Kronenhof. Gleich nebenan, im Hotel Saratz, folgt ein kaltes Plättli mit lokalen Fleisch- und Käsespezialitäten. Eine weitere, diesmal warme Vorspeise wartet im Sporthotel Pontresina auf die bunt zusammengewürfelte Gästeschar, bevor es zum währschaften Hauptgang hinab in den Weinkeller des Hotel Müller geht.

In der Backstube des Hotel Albris, dessen Bäckerei weit über die Region hinaus bekannt ist für ihre wunderbare Engadiner Torte, wird das Dessert serviert. Und zum Digestif lädt das Hotel Walther in die von Innenarchitektin Virginia Maissen liebevoll neu gestaltete Hotellobby.

Gelungener Mix aus alt und neu im stilvoll erneuerten Hotel Walther.

Neben feinem Essen und edlen Tropfen ist auch die eine oder andere Anekdote inklusive, denn alle Gastgeber der beteiligten Hotels begrüssen und begleiten die Gäste jeweils von einem Haus zum nächsten.

Die Teilnahme an der «Via Culinarica» kostet pro Person 125 Franken inklusive Wein- & Getränkebegleitung. Hotelgäste können sich im jeweiligen teilnehmenden Hotel anmelden, externe Gäste wenden sich ans Sporthotel Pontresina via info@sporthotel.ch oder telefonisch unter 081 838 94 00. Die Anmeldung ist jeweils bis am Vortag möglich, die Plätze sind limitiert. Mehr Infos zum abendlichen Kulinarik-Spaziergang finden sich unter www.pontresina.ch/viaculinarica.


Eine gemeinsame Aktion der Hoteliers von Pontresina

Die Aktion «Via Culinarica» passt zum Selbstverständnis der Hotelbetriebe in Pontresina, die in Sachen Gastfreundlichkeit und Willkommenskultur Jahr für Jahr überdurchschnittlich bewertet werden. «Pontresinas Gastgeber», beschreibt Ursin Maissen, Geschäftsführer von Pontresina Tourismus, den Spirit vor Ort, «gelten bei unseren Gästen als sehr zuvorkommend und pflegen andererseits auch untereinander einen freundlichen sowie kooperativen Umgang». Man treffe sich regelmässig zum Austausch und schöpfe wo immer möglich Synergien aus, um die Erlebnisse innerhalb des Ortes stetig weiterzuentwickeln. Die enge Verbundenheit unter den ansässigen Hoteliers hat nun auch zu diesem aussergewöhnlichen Projekt geführt.