Treffpunkt St. Moritz

1. Dezember 2018
Stars und Ikonen aus der internationalen Fine-Dining-Szene treffen sich vom 11. bis 19. Januar 2019 am St. Moritz Gourmet Festival.

Zum Jahresauftakt verwandeln neun hochkarätige Spitzenköche aus Europa und Asien das Oberengadin in ein Mekka für Feinschmecker. Zusammen mit den ebenfalls vielfach ausgezeichneten Küchenchefs der Festival- Partnerhotels sorgen als Gastköche vom 11. bis einschliesslich 15. Januar 2019 Sergio Herman (bis 2013: Oud Sluis, Sluis), Philippe Mille (Le Parc, Reims), Sven Wassmer(Grand Hotel Quellenhof, Bad Ragaz), Manish Mehrotra(Indian Accent, New Delhi) und Guillaume Galliot (Caprice, Hongkong) für einzigartige Hochgenüsse. Vom 15. bis einschliesslich 19. Januar 2019 werden dann Mingoo Kang(Mingles, Seoul), Nicolai Nørregaard(Kadeau, Kopenhagen), Sang-Hoon Degeimbre(L’air du temps, Liernu) und Thomas & Mathias Sühring, Restaurant Sühring, Bangkok) zusammen mit den Local Chefs die Feinschmeckerherzen höherschlagen lassen.

Vielfältiges Programm

So vielfältig wie die Kochkünste der internationalen Gastköche und Local Chefs präsentiert sich auch das Festivalprogramm: Den Auftakt macht das glanzvolle Grand Julius Baer Opening im Kulm Hotel St. Moritz, gefolgt von sechs Abenden mit Gourmet Dîners und Gourmet Safaris sowie der Kitchen Party als Gipfeltreffen mit allen Spitzenköchen im Badrutt’s Palace Hotel und dem Great BMW Gourmet Finale im Suvretta House. Special Events wie das VALSER-Dinner unter dem Titel «Feel limitless» mit den aufstrebenden Jungköchen der marmite youngster selection oder die «Ecco Tavolata» mit Zwei-Sterne-Koch Rolf Fliegauf sowie legendäre Champagner- und Weinanlässe tragen erneut zur abwechslungsreichen Eventkultur des Festivals bei.

Das passende Weihnachtsgeschenk für Feinschmecker!

Die Gourmet Dîners können bei den Partnerhotels direkt reserviert werden. Tickets für die Events sind online erhältlich – schnell buchen empfiehlt sich!
Tickets und Programm unter: stmoritz-gourmetfestival.ch